SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

stempeln, drucken, schablonieren
Das Werkstattbuch für Kinder
von Eva Hauck u. Dorina Tessmann
144 Seiten, durchgehend farbig illustriert
Klappenbroschur, Format: 23,5 cm x 26 cm
Haupt Verlag, 2017
ISBN: 978-3-258-60168-7
Preis: CHF 29.90 (UVP) / EUR 24,90 (D) / EUR 25,60 (A)

Wer sich für Bildtransfer, Frottage oder Klecksografie interessiert, kommt genauso auf seine Kosten wie alle, die gerne stempeln oder schablonieren. Der Schwerpunkt liegt auf den ungewöhnlichen Druckmaterialien und den Gestaltungstechniken – und alles wird von Hand gedruckt, eine Druckerpresse ist nicht nötig.

Ausgehend von den Technikseiten kann jedes Kind seine eigenen Projekte entwickeln, zum Beispiel ein Daumenkino oder eine Stofftasche, eine Maske oder einen Bilderrahmen, ein Brettspiel oder buntes Geschenkpapier.

Zu 21 verschiedenen Drucktechniken gibt es einfache Anleitungen mit vielen erklärenden Bildern im Buch. Da steckt eine Menge Potenzial für kreative Aktionen hinter. Insgesamt gibt es 28 Projektideen für Kinder im Alter von 3 bis 15 Jahren.

Inhalt:
KLECKSOGRAFIE
STEMPELDRUCK UND WALZENDRUCK
SCHABLONIEREN
FROTTAGE
SONSTIGE DRUCKTECHNIKEN
BILDTRANSFER

ANHANG:
Tipps & Tricks
Glossar
Ein Test für Kinder über über 4 Seiten und seine Lösungen
Eine Urkunde zum Ausdrucken

In 6 Kapiteln lernen Kinder (und Erwachsene) das gesamte Spektrum des Druckens kennen. Mit den kurzen und einfach verständlichen Anleitungen werden Kinder angeregt, mit ihren Händen zu arbeiten und kreativ zu sein. Es ist schon erstaunlich, was man ohne Druckerpresse so alles drucken kann: z.B. Maske, Lampion, Bilderrahmen, Einladungskarte, Kühlschrankmagnet und Haarschmuck.
Besonders für die kommende Advents- und Weihnachtszeit lassen sich mittels des Druckens herrliche Resultate herstellen. Die Ideen sind leicht umsetzbar, praxisnah und anfängerfreundlich.

Fazit: Dieses Buch zeigt, wie man mit wenig Aufwand fantasievoll arbeiten kann. Sehr empfehlenswert!

Eva Hauck war einige Jahre als Lektorin mit Schwerpunkt Kreatives Gestalten in einem Publikumsverlag tätig. Heute arbeitet sie im eigenen Redaktionsbüro als Autorin, freie Lektorin und Stylistin.

Dorina Tessmann ist eine in Berlin lebende Illustratorin. Ihre Arbeiten erschienen in zahlreichen Büchern, Zeitschriften und Spielen im In- und Ausland. Seit mehreren Jahren gibt sie ihr Wissen und ihre Begeisterung in Kreativkursen an kleine und große Gestalter weiter.

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'